Riverside Luxury Cruises
17. Januar 2013 | 15:16 Uhr
Teilen
Mailen

Verpilgert

Verpilgert: Die Bretagne ist ein schönes Fleckchen, aber leider nicht das, was die fünf Touristinnen aus den USA sehen wollten. Die brachen nach der Landung in Paris eigentlich zum Wallfahrtsort Lourdes in Südfrankreich auf. Weil sie ins Navi ihres Mietwagens aber die Postleitzahl nicht eingegeben hatten, schickte sie das Gerät in die entgegengesetzte Richtung in das 700-Seelen-Dorf Leuhan im Nordwesten Frankreichs. Dort gibt es zwar eine Kirche namens Notre-Dame-de-Lourdes, aber die würdigten die Amerikanerin keines Blickes. spiegel.de

Anzeige