8. Februar 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Urlauberzoff in St. Anton endet mit abgebissener Nasenspitze

Zwei Urlaubergruppen sind in dem österreichischen Skiort St. Anton aneinandergeraten. Der Streit unter den Briten ist so heftig eskaliert, dass auf Worte, Tritte und Schläge folgten und am Ende einer der Kontrahenten ohne Nasenspitze dastand. Das Ganze ging so schnell, dass der Täter unbekannt entkommen konnte. Das Opfer wird im Krankenhaus von St. Anton am Arlberg behandelt. Die Nasenspitze könne leider nicht angenäht werden, da sie unauffindbar sei, teilt die Polizei mit. Kurier

Anzeige FTI