29. Juni 2012 | 17:23 Uhr
Teilen
Mailen

Unsanft geweckt:

Unsanft geweckt: Der Feueralarm in einem Londoner Hotel hat 300 Gäste früh morgens aus dem Schlaf gerissen. Auch Pop-Star Rihanna musste ihr Zimmer räumen. Weil sie keine Lust hatte, die Zeit auf der Straße vor dem Haus zu vergeuden, entschied sie sich spontan zu einer Sightseeing-Tour im Morgengrauen – im Taxi. nachrichten.ch

Anzeige Reise vor9