Bentour
20. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tierische Überraschung in New York

Der Weihnachtsbaum am Rockefeller Center ist alle Jahre wieder eine echte Berühmtheit und wurde diesmal mit einer Überraschung angeliefert. Beim Aufstellen des 23 Meter hohen Baums entdeckte ein Arbeiter eine verängstigte Mini-Eule und holte die Tierschützer. Sie erkannten, dass es ein ausgewachsener Sägekauz war. Der kleine New Yorker bekam den Namen "Rockefeller" und lässt sich derzeit im Ravensbeard Wildlife Center vor der Auswilderung aufpäppeln. Spiegel

Anzeige FTI