6. April 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Teures Gassigehen auf Mallorca

An einigen Stränden der Gemeinde Manacor an der Ostküste der Baleareninsel kann der Spaziergang mit Hund zum kostspieligen Vergnügen werden. Die Badestrände in Tourismuszonen seien öffentliche Räume, die nicht geeignet seien für Haustiere, teilt das Rathaus mit. Bei Verstößen drohen Geldstrafen zwischen 1.500 und 3.000 Euro. Mallorca Zeitung

Anzeige Couner vor9