25. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Teure Corona-Party auf Mallorca

Die Polizei hat deutsche Regelbrecher dabei erwischt, wie sie es in einer Bar im Urlaubsort Peguera trotz Ausgangssperre so richtig krachen ließen. Bei der Partytruppe handelt es sich um den Barbesitzer und vier Mallorca-Residenten. Einer von ihnen versteckte sich im Keller vor den spanischen Beamten, wurde aber aufgespürt. Den Bundesbürgern drohen Strafen bis zu 30.000 Euro pro Person. Mallorca Magazin

Anzeige