10. Dezember 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tarantula an Bord

Manche Haustiere dürfen als mentale Stütze der Besitzer mit ins Flugzeug, doch die Riesenspinne war so wohl nicht geplant. Erstaunlicherweise bleiben die Reisenden auf einem Südamerika-Flug ganz cool, als ein Fluggast die giftige Tarantula entdeckt und im Plastikbeutel wegbringt. Lediglich die Handys werden gezückt, um das ungebetene Krabbeltier aufzunehmen. Um welche Airline es sich handelt, wird im Video und in Social Media nicht verraten. Aerotelegraph

Anzeige Couner vor9