16. Januar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Swiss am Geruch erkennen

Die Airline hat einen eigenen Duft entwickeln lassen und will damit die emotionale Bindung der Kunden zum Carrier stärken. Die Passagiere kommen demnächst bereits beim Check-in die "Swissness" in die Nase, die sie dann bis in die Kabine begleiten und bis zu den Erfrischungstüchern nicht mehr verlassen wird. Wie Swiss riechen wird, ist noch ein Geheimnis. Ein Sprecher umschreibt die Kreation mit naturbelassen, zurückhaltend, subtil und Made in Switzerland. 20 Minuten

Anzeige FTI