FTI
3. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Shopping-Queen-Guido kleidet Bahnpersonal neu ein

Ein Outfit-Wechsel bei einem Großkonzern wie der Bahn ist kein Pappenstiel. Insgesamt geht es um 43.000 Zugbegleiter, Servicemitarbeiter, Lokführer und Busfahrer, die die neue Arbeitskleidung erhalten. Dabei ist der augenscheinlichste Unterschied, dass die blauen Uniformen mit knallroten Details von einer Kollektion in Blau und Weinrot abgelöst werden. Designer Guido Maria Kretschmer hat den neuen Look in 51 verschiedenen Größen umsetzen lassen, wodurch rund 900.000 Kleidungsstücke an den Mann und die Frau kommen. Spiegel

Anzeige Riu