3. Februar 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Seitenwind zwingt BA-Airbus zum Durchstarten

Das war knapp, ein spektakuläres Manöver des Piloten rettete die Maschine von British Airways am Londoner Flughafen Heathrow vor einer Bruchlandung. Der Airbus 321 Neo setzte zur Landung an, als eine seitliche Windböe unter die Flügel kam, was den Vogel ins Wackeln brachte. In dem Video sieht es einen kurzen Moment aus, als hatte die Nase des Flugzeugs den Boden berührt. Passiert ist jedoch nichts. Aerotelegraph

Anzeige Couner vor9