2. April 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schlechte Konjunktur für Langfinger

"Es gibt keine Tatgelegenheitsstrukturen." In bestem Beamtendeutsch beschreibt ein Sprecher der Düsseldorfer Polizei den enormen Rückgang von Diebstahl und anderen kriminellen Delikten an Flughäfen. Das wundert kaum, denn die Anzahl der Passagiere ist 2020 auf breiter Front eingebrochen. Allerdings arbeiten die Täter gegen die Flaute an: Polizeibekannte Gesichter aus Düsseldorf seien an anderen Flughäfen im Ausland wieder aufgetaucht. Airliners

Anzeige Couner vor9