7. Juli 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Pop-up-Burg aus Sand gebaut

Dänemark Sandburg in Blokhus Foto Paul Nymark

Das ist doch mal eine Sandburg: Über 21 Meter hoch und rund 6.000 Tonnen schwer, hat das Kunstwerk im dänischen Blokhus dem bisherigen Rekordhalter aus Deutschland den Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde stibitzt. In einem Urlaub ist das nicht zu schaffen. 30 Mann haben einen Monat daran gearbeitet. Jetzt ist die Burg ein halbes Jahr lang zu besichtigen. Weiter südlich auf Sylt gäbe es für Sandburgbauen Ärger. Denn das lockert den Sand auf und spült ihn mit der nächsten Welle davon. Kulturhuset Blokhus

Anzeige