TransOcean
3. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mit geborgtem Jumbo in die Türkei

Klotzen statt kleckern: Ferienflieger Sun Express setzt kurzfristig eine Boeing 747 auf Strecken von Deutschland nach Antalya ein. Sie wird von der spanischen Charterfluggesellschaft Wamos Air betrieben und soll die "sehr starke Passagiernachfrage" befriedigen.

Wamos Air Boeing 747

Fliegt im Mai für Sun Express. Boeing 747 von Wamos Air

Los geht es mit den Jumbo-Flügen am 4. Und 5. Mai von Köln/Bonn, an denselben Tagen startet die 747 auch von Düsseldorf an die türkische Riviera. Am 24. Und 25. Mai startet der Sun-Express-Antalya-Jumbo in Frankfurt und am 25 Mai außerdem in Zürich.

Anzeige FTI