10. Februar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Koala hinterm Steuer

Der erste Teil der Meldung aus Australien klingt noch realistisch: Ein Koala hat beim Überqueren einer Autobahn bei Adelaide eine Massenkarambolage ausgelöst. Ein Frau im Stau dahinter hat das Beuteltier dann mit einer Jacke eingefangen und mit ins Auto genommen, um auf die Tierrettung zu warten. Doch dann habe sich der Koala selbst ans Steuer gesetzt, und davon gibt's sogar ein Foto. Soll man das jetzt glauben? FAZ

Anzeige