RTK
25. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Irrflug nach Olbia

Ein bisschen zu früh wollte Eurowings die Flüge nach Sardinien wieder aufnehmen. Denn der Airbus aus Düsseldorf bekam am Samstag beim Anflug keine Landegenehmigung in Olbia und musste die ganze Strecke zurückfliegen. Derzeit darf wegen der Corona-Pandemie niemand auf die Insel und der internationale Flugverkehr soll erst am 25. Juni wieder aufgenommen werden. Warum Eurowings trotzdem gestartet ist, bleibt zunächst ein Rätsel. Focus

Anzeige Couner vor9