20. September 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Immer der Schleimspur nach

Am Düsseldorfer Flughafen ist Tierschmuggel aufgeflogen, weil rund um ein nicht abgeholtes Gepäckstück verdächtig viele Schleimspuren am Boden zu sehen waren. "Eine Spur führte zu einem Loch in einem Gepäckstück aus Nigeria, aus dem schon der Kopf einer Riesenschnecke ragte", sagte ein Zollsprecher. Darin befanden sich 90 weitere Exemplare an Riesenschnecken, die nun ein neues Zuhause bei den Düsseldorfer Tierrettern gefunden haben. Spiegel