29. November 2022 | 18:28 Uhr
Teilen
Mailen

Großer Passagier verursacht Flugausfälle in München

Sechs Flüge mussten am Sonntag in München wegen einer Sicherheitspanne annulliert werden. Nun haben die Behörden den Grund dafür genannt: es sei ein Passagier mit "stattlicher Körpergröße" gewesen, heißt es. Der Mann sei so groß gewesen, dass er über eine Absperrung greifen und sein Handgepäck vor der Kontrolle nehmen konnte, noch bevor dessen Kontrolle endgültig abgeschlossen war. Nach dem Vorfall musste der Betrieb am Terminal 2 etwa eine Stunde unterbrochen werden. Spiegel

Anzeige Eurowings Discover