6. Februar 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Getrübte Champagner-Laune bei British Airways

Passagiere der First Class von British Airways müssen ganz stark sein, denn eine langjährige Partner-Marke für Schampus sagt Bye-bye zu der Airline. Die Zusammenarbeit mit Marken der Reisebranche passe nicht mehr zum Image, teilt Champagner-Hersteller Laurent Perrier mit. Darum gibt es künftig etwa in der Concorde Lounge in London Heathrow sowie an Bord der First Class von British Airways "nur" noch die edlen Tropfen von Veuve Clicquot, Lanson und Pommery. Aerotelegraph

Anzeige FTI