8. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gefährlicher Ostsee-Dschungel

Ein 30-Jähriger Franke hat sich auf einer Radltour in einem Schilf- und Moorgebiet zwischen Rostock-Markgrafenheide und Graal-Müritz verfahren. Das aber mal so richtig. Denn für seinen Weg zurück ins Hotel mussten Polizei, Feuerwehr, Sanitäter, ein Hubschrauber und ein Schlauchboot eingesetzt werden. Nichts ging kaputt, keiner wurde verletzt. Ende gut, alles gut. Zeit

Anzeige Couner vor9