RTK
23. Februar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Frankfurter Flughafen muss Aussichtspunkte schließen

Normalerweise beeinträchtigt schlechtes Wetter den Flughafenbetrieb, diesmal war es das schöne Wetter. Obwohl ja in Sachen Abflüge nicht viel los ist, war der Andrang zu den Aussichtspunkten am Sonntag so groß, dass der Airport sich gezwungen sah, sie zu schließen. Die Einhaltung der Mindestabstandsregeln zum Infektionsschutz seien nicht mehr einzuhalten gewesen, schrieb er auf Twitter. Gut für Planespotter mit Tagesfreizeit: seit Montagnachmittag sind sie wieder geöffnet. Aerotelegraph

Anzeige Couner vor9