18. Juli 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Fake News!

Der Deutschen liebste Urlaubsinsel wird derzeit von zahlreichen Scherz- und Falschmeldungen überschwemmt. So zum Beispiel mit der Ankündigung einer Sex-Party namens "Fiesta liberal" am 11. August. Das an entscheidenden Stellen verpixelte Plakat zeigt eindeutige Szenen, die nicht ganz jugendfrei sind. Oder die Meldung über eine junge Dame, die ein Video über einen "Exhibitionisten" im Web veröffentlichte, das leicht als Schwindel zu enttarnen war. Warum das alles passiert? Keine Ahnung. Klar ist: Zu viel Sonne tut keinem gut. Mallorca Magazin

Anzeige