RIU
19. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Einmal Nacktbaden für 3.000 Euro

Italien Venedig Canale Grande Foto iStock Givaga

Schluss mit lustig, Venedig greift weiter rigoros in Sachen Touristen durch. Nun hat es zwei Fußballfans erwischt, die sich wegen zu großer Hitze im Canale Grande erfrischen wollten. Das wäre schon verboten, doch die zwei haben für das Bad all ihre Klamotten abgelegt. Strafe pro Nase je 3.000 Euro. Spiegel

Anzeige FTI