7. Juni 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ehrlichkeit zahlt sich für Finder nicht immer aus

Ein Urlauber hat in Timmendorfer Strand eine Geldbörse mit rund 1.600 Euro an Bargeld gefunden und direkt bei der Polizei abgegeben. Sie wurde bereits vermisst, der glückliche Besitzer wollte jedoch keinen Finderlohn zahlen, sondern sich melden und bedanken. Zeit

Anzeige