15. Juli 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Dubai hat den Tiefsten

Bei der Jagd nach Rekorden hat die Mega-Stadt in den Emiraten einen weiteren aufgestellt: Jetzt hat man mit "Deep Dive Dubai" den tiefsten Indoor-Pool der Welt erschaffen und damit den bisherigen Rekordhalter um 15 Meter abgehängt. Wer mal so richtig Abtauchen will, muss 115 bis 345 Euro auf den Tresen legen und kann dann im Tauch-Tower eine versunkene Stadt oder ein Filmstudio erkunden. Deutschlandfunk Nova