FTI
22. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ballonfahrt ins All

Ganz so weit kommen Touristen mit Space Perspective zwar nicht, aber doch auf gut 30 Kilometer Höhe. Von dort soll man die Erdkrümmung mit bloßem Auge sehen. Der Höhenflug in dem "Raumschiff Neptun", das an einem Ballon hängt, werde 125.000 US-Dollar kosten. Start und Aufstieg scheinen dabei kein größeres Problem zu sein. Anders die Landung, weil man beim Ballon nicht so recht weiß, wo er ankommt. Heise

Anzeige RIU