10. August 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Arrest statt Antalya

Am Flughafen Münster hat die Polizei zwei Brüder im Alter von 16 und 19 Jahren festgesetzt. Ihr Vergehen: mehrfaches Schulschwänzen. Der 16-Jährige konnte durch eine Zahlung von 88,50 Euro die Vollstreckung des Haftbefehls verhindern und mit zwei Familienmitgliedern wie geplant nach Antalya reisen. Der 19-Jährige hätte gut tausend Euro zahlen müssen, was er nicht konnte. Statt in die Türkei ging es jetzt ins Kittchen. Zeit

Anzeige Couner vor9