FTI
8. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wer Walflüsterer wird, kann jeder mitbestimmen

Der Andrang bei der Kampagne der Dominikanischen Republik war groß: 82 Frauen und 29 Männer haben sich um den Traumjob beworben, darunter auch Touristiker. Jetzt läuft das Online-Voting für die Walflüsterer-Kandidaten, bei dem jeder mitreden kann, wer in die Endauswahl kommt.

Dominikanische Republik Buckelwal Samana Walflüsterer 2020

Jetzt mit abstimmen, wer zur Walbeobachtung in die Karibik fliegt

Die preisgekrönte Kampagne geht bereits ins zehnte Jahr. Das Tourist Board der Dominikanischen Republik sucht dabei einen jungen Menschen, der hilft, Wale zu schützen. Der Walflüsterer fliegt im Frühjahr einige Wochen in die Karibik und unterstützt dort eine Walschutzorganisation bei ihrer Arbeit.

Die Bewerbungsphase ist zu Ende und es haben sich 115 Bewerber angemeldet, mehr als je zuvor. Viele haben bereits erste Erfahrungen mit Walen beim „Whale watching“ sammeln können und die Wal-Faszination lässt sie jetzt nicht mehr los. Andere wollen sich aus Sorge um den Zustand der Meere für den Schutz der Ozeane einsetzen.

Wer am Ende das Rennen macht, das kann jeder in einem Online-Voting für den Walflüsterer mitentscheiden. Auf der Website stellen sich alle Kandidaten vor. Die acht Kandidaten und hoffen auf Unterstützung. Die acht Bewerber mit den meisten Stimmen landen dann auf einer Shortlist. Am 03. Dezember entscheidet eine Jury, wer von ihnen dann Walflüsterer 2020 wird.

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige