Riverside Luxury Cruises
1. Juni 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wenn es heiß wird im Büro

Anzeige
ERGO

Fußballfans aufgepasst!

ERGO verlost 2 x 2 Tickets für das EM-Finale in Berlin! Und so macht ihr mit: Einfach ein kurzes Quiz zum Thema Reiseschutz im eCampus der ERGO Reiseversicherung lösen. Gleich mitspielen! Zum Gewinnspiel hier klicken

Dann haben Arbeitnehmer kein Recht auf Hitzefrei, selbst wenn die Temperaturen auf über 35 Grad ansteigen. Der Arbeitgeber muss dann allerdings für geeigneten Schutz sorgen. Und ist es auch noch so heiß, für Shorts und Flipflops im Büro ist das kein Argument. Liegt ein Dresscode vor, droht sogar eine Abmahnung. Selbst wer einen Ventilator aufstellen möchte, muss den Chef um Erlaubnis fragen. Spiegel 

Anzeige