9. April 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Was hilft gegen "Energieräuber"?

Sie jammern einem die Ohren voll, haben ständig Probleme, brauchen immerzu Hilfe – doch kümmern sich kaum um die Bedürfnisse anderer. Wessen Zeit und Nerven von solchen Kollegen nicht aufgefressen werden soll, der muss öfters und konsequent Nein sagen. Es hilft auch, sich darüber klar zu werden, dass man kein schlechtes Gewissen haben muss, weil man nicht für die Misere des anderen zuständig ist. Karrierebibel

Anzeige FTI