FTI
24. Mai 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Sascha Lobo erklärt Social-Media-Manipulation

Der Netzaktivist zeigt im ZDF, wie viele kleine alltägliche Meldungen Wahrnehmung, Denken und Erinnerung verändern. So prägt die Zahl der Likes Mitläufer-Effekte und die Meinungsbildung von Gruppen. Die Algorithmen beschleunigen zudem Empörung, Wut oder Begeisterung und verbreiten Bizarres und Sensationelles in Windeseile. ZDF, ZDF Mediathek (Video)

Anzeige