Bentour
3. April 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Royal Caribbean klotzt bei Schiffsneubau

Obwohl es sich bei der nagelneuen "Symphony of the Seas" um das derzeit größte Kreuzfahrtschiff der Welt handelt, kündigt RCI-Chef Michael Bayley bereits den nächsten Rekordhalter an. Für 2021 ist der Start eines noch namenlosen Riesen der Oasis-Klasse geplant. Man strebe diese XXL-Schiffe nicht gezielt an, es ergebe sich auf der Suche nach maximalem Komfort und Entertainment für die Passagiere, sagt Bayley. USA Today

Anzeige FTI