8. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Münchner Airport verteilt Gutscheine

Nach dem Chaos durch die Sperrung des Terminals 2 vor einem Jahr wegen einer Frau, die sich unkontrolliert Zugang verschaffte, hat der Flughafen der Bayernmetropole knapp 6.000 Gutscheine à 50 Euro für Restaurants und Shops an ehemals gestrandete Passagiere verteilt. Er legt Wert darauf, dass es sich dabei nicht um eine Entschädigung, sondern um eine Geste handelt. Airliners

Anzeige