5. April 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mozilla baut Browser für VR-Anwendungen

Wie der Desktop-Browser soll auch Firefox Reality schnell arbeiten und die Privatsphäre des Anwenders schützen. Der neue Web-Browser werde plattformübergreifend für zahlreiche Brillen und Geräte verfügbar sein, wann ist aber noch unklar. Heise

Anzeige Couner vor9