12. September 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mit vielen kleinen Pausen besser erholen

Lange Unterbrechungen dagegen bringen nichts. Kontraproduktiv ist vor allem die Beschäftigung mit digitalen Medien wie Facebook oder Internet während der Pause. Das führe zu noch mehr Erschöpfung, wie aus Studien hervorgeht. Erfrischend seien dagegen soziale Aktivitäten wie ein Smalltalk mit Kollegen. T3N

Anzeige TNZ