Riverside Luxury Cruises
5. Juni 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa zieht missglückten WM-Werbespot zurück

Der humorvoll gemeinte Clip zeigt deutsche Fans, die 2018 alles so machen wollen wie im WM-Titeljahr 2014. Die Szenen hierfür wurden aus logistischen Gründen allerdings in Kiew gedreht. "Wir haben in den ersten Kommentaren gesehen, dass dies in dem konkreten Fall die Gefühle einiger Nutzer verletzt hat", entschuldigte sich die Airline gestern für den politisch brisanten Fauxpas. Stuttgarter Zeitung

Anzeige