14. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gewaltige Preisunterschiede für Parken am Airport

Wer sein Auto während des Urlaubs am Flughafen stehen lässt, muss meist tief in die Tasche greifen. Das Fluggastportal Airhelp hat die Parkplatzpreise der 13 größten deutschen Flughäfen miteinander verglichen. Dresden gibt es bereits für 15 Euro pro Woche, in Frankfurt am Main sind mindestens 210 Euro fällig.

Hamburg Airport

Am Hamburger Flughafen kostet eine Woche Parken zwischen 65 und 160 Euro, je nach Anbieter und Entfernung zum Terminal.

Vergleichsweise wenig zahlen Autofahrer auch am Flughafen Leipzig, wo Passagiere ihr Auto bereits ab 20 Euro abstellen können. In Düsseldorf und Hannover werden mindestens 39 Euro für ein Wochenticket fällig, wobei sich dieser günstige Parkplatz in Düsseldorf rund 15 Autominuten vom Flughafen am Messegelände entfernt befindet. Shuttle-Busse transportieren laut Airhelp die parkenden Fluggäste alle 30 Minuten kostenfrei von dort zum Airport.

Wer direkt am Airport DUS parken möchte, muss hingegen mit Kosten in Höhe von bis zu 238 Euro rechnen, was der insgesamt teuerste Preis der Airhelp-Analyse ist. Dafür stehen Reisende in diesem Fall direkt unter dem Terminal und haben nur einen kurzen Weg zu ihrem Gate. Ebenfalls kostspielig kann das Parken auch an den Flughäfen Frankfurt am Main und Köln werden, wo Wochenpreise von bis zu 234 beziehungsweise 231 Euro gefordert werden.

Für das Flughafen-Parkplatz-Ranking hat das Fluggastportal die Preise offizieller Parkplätze, ohne Online- oder Frühbucherrabatt, gegenüber gestellt.

Anzeige FTI