20. November 2018 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gegen Lebensmittelverschwendung auf Schiffen

Was von Büffets an Bord übrig bleibt, ist nicht unerheblich. Die Costa-Flotte beliefert Partner in den Mittelmeerhäfen mit Essen, das zu schade ist für die Tonne. In Italien sind dies die Tafeln, in Marseille geht es an die Heilsarmee. Bislang wurden rund 70.000 Mahlzeiten gespendet. Ende November kommt Barcelona hinzu. Süddeutsche

Anzeige