3. Dezember 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

EU-Pläne: Keine Entschädigung für Bahnreisende bei Unwetter

Künftig könnten Zahlungen bei Zugverspätungen innerhalb Europas seltener werden, denn extreme Wetterlagen stehen auf der Streichliste als Grund für Entschädigungen. Darauf haben sich die EU-Verkehrsminister geeinigt, das Europaparlament muss dem Vorhaben noch zustimmen. Tagesschau

Anzeige FTI