FTI
27. Oktober 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Dienstreisen um Freizeit verlängern ist Usus

Ein Großteil der Geschäftsreisenden (79%) hat einen Trip schon einmal für private Zwecke verlängert, ergab eine Kundenumfrage von HRS. Ein Drittel der Buchenden erweitert Dienstreisen regelmäßig. Die Hälfte hängt zwei Tage dran, 39 Prozent nur eine Nacht. Auf dem Programm stehen dann bevorzugt Restaurants (79%), Sightseeing (58%) sowie Shopping und Kultur. Besonders beliebt sind Städtereisen in Wellnesshotels deutscher Metropolen. Traveller Online

Anzeige