27. September 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Deutschland-Tourismus setzt auf Instagram-Stories

Jeden Sonntag gibt es eine neue Folge mit dem amerikanischen Vlogger Joe Baur. Er reist mit der Bahn durch die Bundesländer und präsentiert unterhaltsam mit Menschen vor Ort Sehenswürdigkeiten, Eigenheiten und kulinarische Genüsse, wie die Currywurst in Berlin oder Sauer Gespritzen in Frankfurt. Die Resonanz ist gut: Bei den ersten drei Folgen haben gut 40 Prozent der Nutzer die ganze Episode angesehen. Horizont

Anzeige