22. August 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Deutsche arbeiten weniger, aber produktiver

Die Arbeitszeit lag 2017 im EU-Durchschnitt bei 36,4 Stunden, in Deutschland bei 34,9 Stunden. Nur die Niederländer (31,8 Stunden) und die Dänen (33,8 Stunden) arbeiten noch weniger. Die Produktivität lag dafür 27,2 Prozent über dem EU-Schnitt. Effektiver waren nur die Luxemburger, die Iren und die Dänen. Tagesschau

Anzeige Couner vor9