25. Oktober 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Der perfekte Mensch im Wellness-Stress

Die Selbstoptimierung mit Yoga, Triathlon oder Fitnesstraining hat so überhandgenommen, dass sie schon wieder zum moralischen Zwang für den Einzelnen werde, so die Autoren Cederström und Spicer. Wer nicht mit einer App seinen Schlafzyklus überprüft oder im Urlaub schon mit einem guten Buch am Strand zufrieden ist, dem fehlt der Biss. Dem Phänomen ist das Buch "Wellness-Syndrom, die Glücks-Doktrin und der perfekte Mensch" auf der Spur. Fluter

Anzeige