12. Februar 2018 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Chrome markiert bald alle http-Seiten als unsicher

Mit dem Erscheinen der Version 68 im Juli sollen auf allen Webseiten, die nicht über die HTTPS-Verschlüsselung erreichbar sind, ein deutlicher Hinweis "not secure" in der Browserzeile erscheinen. Seit 2014 ist die SSL-Verschlüsselung bereits ein Rankingfaktor bei Google. Bereits 68 Prozent der Webseiten unter Windows und Android sind verschlüsselt, unter Chrome OS und Mac OS sind es 78 Prozent. Heise

Anzeige