5. Januar 2017 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Carrier kassieren für Smartphone-Buchungen mehr

Flüge verschiedener Airlines sowie diverser Reise- und Flugportale sind teurer, wenn die Buchung via Smartphone erfolgt, behauptet das Reisemagazin "Clever reisen" anhand von Stichproben. Bei Economy-Class-Tickets seien mehr als die Hälfte der Preise höher, wenn die Abfrage mit dem Smartphone erfolge. Kunden hätten hier zwischen 13 Euro und 72 Euro zu viel gezahlt. Für Flüge in der Business Class seien die Unterschiede noch größer. Clever reisen

Anzeige