16. April 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airlines lehnen jeden zweiten Entschädigungsanspruch ab

48 Prozent aller rechtmäßigen Entschädigungsansprüche von Passagieren werden von den Airlines zu Unrecht abgewiesen, ermittelte das Fluggastrecht-Portal Airhelp. Bei Easyjet beläuft sich der Anteil sogar auf 96 und bei Rynair auf 95 Prozent. Aeroflot liegt mit 89 Prozent auf Rang vier, gefolgt von Swiss (71%), Turkish Airlines (66%), LH (51%) und KLM (42%). Bild

Anzeige FTI, Zypern