4. April 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Luzern – Erlebnisregion am Vierwaldstättersee

Luzern liegt malerisch am Vierwaldstättersee im Herzen der Schweiz und ist eine der schönsten Städte des Landes. Eingerahmt vom Hausberg Pilatus und den Gipfeln der Rigi, lockt das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des gleichnamigen Kantons mit Panoramen, einer pittoresken Altstadt und vielen Ausflugszielen in der Umgebung.

Schweiz Luzern Panorama Luftaufnahme Foto Switzerland Tourism Jan Geerk

Aus der Luft wird die Traumlage von Luzern am Vierwaldstätterse augenfällig

Luzern ist mit ihren 83.000 Einwohnern die siebtgrößte Stadt der Schweiz, trotzte einst der Reformation und blieb katholisch. Zur Luzerner Fasnacht tobt der Bär und bereits seit 1938 locken die Internationalen Musikfestwochen Luzern aus der ganzen Welt die Freunde klassischer Musik an. Inzwischen in Lucerne Festival umbenannt, werden diesen Sommer vom 9. August bis 11. September Stars wie Anne-Sophie Mutter, Lang Lang, Cecilia Bartoli und Simon Rattle gastieren.

Luzern lässt sich gut auf geführten Stadttouren entdecken. Highlights: die prächtigen Bürger- und Zunfthäuser aus dem Spätmittelalter sowie der Renaissance- und Barockzeit an der Reuss, am Kapellplatz und Weinmarkt, das 1604 erbaute Rathaus, Jesuiten- und Hofkirche, Löwendenkmal, Museggmauer sowie die Hotelpaläste am Quai. Und natürlich die Wahrzeichen der Stadt, der Wasserturm und die 204 Meter lange Kapellbrücke, beide um 1300 erstmals errichtet. Als die älteste Holzbrücke Europas 1993 abbrannte, gingen Spenden aus der ganzen Welt für den raschen Wiederaufbau ein.

Sie haben der Darstellung dieses Inhalts nicht zugestimmt. Mit Ihrer Erlaubnis wird der Inhalt angezeigt. Dann werden bestimmte Daten an eine dritte Partei übermittelt.

Zeige YouTube-Inhalte YouTube-Inhalte ausblenden

Luzern im Schnelldurchlauf zeigt dieses anderthalbmünitige Video über eine der schönsten Schweizer Städte

Luzern besitzt erstklassige Museen. Das Verkehrshaus der Schweiz mit Loks, Oldtimern, Flugzeugen, Cafes und Restaurants gilt als größtes und bestes Verkehrsmuseum Europas.  Mit dem Museumspass für 36 Franken kann man an zwei Tagen noch acht weitere Ausstellungen besichtigen, darunter das Richard-Wagner-Museum, den Gletschergarten mit Findlingen aus der Eiszeit und das 110 Meter lange Bourbaki-Panorama.

Nicht verpassen sollten Besucher eine Schiffstour auf dem Vierwaldstättersee und einen Ausflug in die Berge, zum Beispiel die beliebte Rigi-Rundreise ab Weggis. Die fünf Rekordbahnen Stoos Bahn, Tiltis Rotair, Rigi Bahn, Pilatus Bahn, Stanserhorn – darunter die erste Drehseilbahn, die älteste Zahnradbahn und die steilste Standseilbahn – führen bequem hinauf zu den Gipfeln. Erste Wahl: der Pilatus, beliebtester Aussichtspunkt der Zentralschweiz mit großartigem Blick auf Säntis und Zuger See. Mit der Goldenen Rundfahrt lässt sich eine Schiffs- und Bergtour kombinieren.

Abends kann man sich schön in Luzern entspannen, zum Beispiel im Art Deco Montana, einem beliebten Treffpunkt – mit bester Sicht auf Stadt, See, Berge und den Sonnenuntergang.

Pascal Wüpper

Mehr über das Urlaubsland im Herzen Europas erfahren Sie mit unserer Themenwoche Schweiz auf Reise vor9 und Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige FTI