Discover
2. April 2023 | 11:16 Uhr Anzeige
Teilen
Mailen

Die Lieblingsplätze auf der WORLD VOYAGER

Die WORLD VOYAGER ist zwar ein Expeditionsschiff von überschaubarer Größe, verfügt aber über zahlreiche Orte, an denen man sich rundum wohlfühlt. Ob eine der zahlreichen Lounges oder der Wellness- und Fitnessbereich, ein schmuckes Café oder das stilvolle Auditorium – auf dem Schiff findet jeder seinen Lieblingsplatz.

nicko cruises WVO_Observation-Lounge_außen.jpg

Die Observation Lounge der WORLD VOYAGER ist der passende Platz für einen Sundowner

Die zahlreichen und stilvoll eingerichteten und ausgestatteten Lounges, die sich über die Decks verteilen, finden immer viele Freunde. Hier kann man abschalten und die Welt draußen an sich vorbeiziehen lassen – beobachtet durch große Panoramascheiben.

Observation Lounge: Es gibt kaum einen Ort auf der WORLD VOYAGER, auf dem ein Sundowner mehr Spaß macht, als die Observation Lounge auf Deck 7. Sie ist rundum verglast und gewährt durch die große Glaskuppel einen fantastischen Blick in den Himmel. Unterhalb der Glaskuppel befindet sich die Tanzfläche für schwungvolle Nächte unter dem Sternenzelt. Und ob man nun den Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang genießen möchte – das romantische Farbenspiel wirkt nirgendwo intensiver.

Main Lounge: Für einen Drink nach dem Abendessen zieht es einige Passagiere in die Main Lounge auf Deck 4. Hier erklingen zu späterer Stunde sanfte Pianoklänge als Untermalung und viele nutzen das Ambiente, um mit den Mitreisenden anregende Gespräche zu führen, ein Buch zu lesen und die Geschehnisse des Tages Revue passieren zu lassen. Auch die mitreisenden Lektoren der WORLD VOYAGER sind hier oft anzutreffen und freuen sich auf ein gutes Gespräch.

Observation Deck: Neben der Observation Lounge bietet das Observation Deck der WORLD VOYAGER auf Deck 5 die besten Blicke auf den Ozean und die vorbeiziehenden Küstenlandschaften oder auf das Glitzern und den Trubel einer Metropole, vor der man gerade ankert. Der Vorteil: Von hier gelangen Gäste unmittelbar an den Bug, was das Erlebnis Seereise im klassischen Sinne wieder aufleben lässt. Dort geht man mit dem endlosen Meer, den dramatischen Landschaften Patagoniens, den Ausläufern der Antarktis oder dem Amazonas-Regenwald an der frischen Luft auf Tuchfühlung – sicher und gerne mit einem Cocktail in der Hand.

Lido Café: Auf den Faktor Frischluft setzt auch das Lido Café auf Deck 7. Hier können die Kreuzfahrer im Außenbereich ein leichtes Mittagessen genießen und dabei auf dem windgeschützten Pooldeck sitzen. Auf der Menükarte stehen neben zahlreichen warmen und kalten Getränken auch frisch zubereitete Burger, knackige Salate und noch zahlreiche Snacks und leichte Gerichte.

Mystic Restaurant: Opulenter fällt die Speisenauswahl im Mystic Restaurant, dem auf Deck 4 befindlichen Hauptrestaurant der WORLD VOYAGER. Dort verwöhnt die Küchencrew morgens und mittags mit abwechslungsreichen Buffets, am Abend gibt es dann in der Regel fünfgängige Menüs stilvoll am Tisch. Die Speisen orientieren sich dabei auch gerne an der Kulinarik der jeweiligen Länder und Regionen, die die WORLD VOYAGER in der jeweiligen Phase der Reise passiert. Generell aber sorgt die internationale Küche an Bord für kulinarische Höhepunkte – und das ohne Zwang. Das Restaurant ist geräumig genug, um ohne Gedränge bequem bei freier Tischwahl zu einer Tischzeit Platz zu nehmen. So können sich immer wieder neue Essensgruppen finden.

Spa und Fitness: Im mit topmodernen Cardiogeräten, Crosstrainern, Laufbändern, Hanteln und einem Massagebereich ausgestatteten Wellness- und Fitnessbereich auf Deck 4 der WORLD VOYAGER können aktive Gäste ihren Körper ideal auf kommenden Ausflüge vorbereiten. Zur Entspannung nach dem Workout bietet sich eine große Meeresblick-Sauna mit Ruhebereich an, auch Whirlpools sowie ein richtiger Pool sorgen für relaxte Momente.

Auditorium: Wissbegierige schätzen zudem das Auditorium auf Deck 4, das sich an die Main Lounge anschließt. In diesem nach Art eines Amphitheaters geben die Lektoren und das Expeditionsteam den Kreuzfahren nicht nur die wichtigsten Infos, sondern auch zahlreiche Hintergrundinformationen an die Hand, damit sie die nächste angesteuerte Destination ideal verstehen und bestens vorbereitet genießen können.

Südamerika mit der WORLD VOYAGER: In 101 Tagen von Panama bis Curaçao

Mehr über die WORLD VOYAGER und ihre Südamerika-Umrundung erfahren Sie mit der nicko cruises Woche auf Reise vor9 und Counter vor9. News, Hintergrund und Tipps für eine bessere Beratung im Reisebüro.

Anzeige Counter vor9