2. Oktober 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hotels auf Mauritius gibt es für jedes Budget

Manchen ist Mauritius nur als teures Luxusreiseziel bekannt, besonders für Hochzeitspaare. Doch das täuscht, es gibt auch eine wachsende Zahl günstigerer Quartiere. "Und auch dort ist der Service meist so gut, als hätte man einen Stern mehr gebucht", sagt Mauritius-Repräsentantin Kerstin Sänger.

Mauritius Strand Trou Aux Biches Foto iStock Tomasz Banaczek

Luxusquartiere wie das Trou aux Biches haben Mauritius bekanntgemacht, doch es gibt auch günstigere Unterkünfte

Urlauber lieben die Insel als Bade-, Golf- und Hochzeitsparadies. Die Hotelanlagen, oft inmitten tropischer Gärten, gelten als weltweit führend und sind entsprechend hochpreisig. Brautpaare, die es sich leisten können, buchen Trauungen und Flitterwochen auf Mauritius als romantischen Start ins gemeinsame Leben. Luxusresorts auf der Insel wie Beachcomber und Lux vermarkten Hochzeitspakete hochprofessionell mit dem Ziel, die Paare als Stammkunden zu gewinnen.  

An den Küsten der Insel sind rundum Quartiere aller Preisklassen zu finden. Die meisten an der windgeschützten Westküste um Flic en Flac und im flachen Norden, wo der Tourismus vor 40 Jahren an den flachen Sandstränden begann. Grand-Baie, Pereybere, Trou aux Biches und Mont Choisy bieten dort große Hotelauswahl.

An der wilderen Ost- und Südküste sind die Luxusresorts dünner gesät, dafür umso exklusiver, besonders um Trou D’Eau und Belle Mare sowie Mahébourg mit der Blue Bay. Zunehmend gefragt sind Wellness-Angebote auf der Insel. Anlagen wie das exklusive Shanti Maurice Resorts im Süden bieten Yoga-Sessions mit bekannten Lehrern inmitten üppiger Vegetation und Ayurveda zur Regeneration.

Mauritius will sich breiter aufstellen und als Erlebnisdestination für die ganze Familie profilieren. Nach Corona soll diese Strategie fortgeführt werden. "Die Hotellerie hat die Covid-Zeit gut genutzt, Renovierungen getätigt und das Personal geschult", betont Sänger. Jetzt stehen Neueröffnungen bevor: das Lux Grand Baie soll im Dezember starten, ein Jahr darauf das Ocean’s Creek Hotel folgen. Ein weiteres Maritim-Hotel ist für 2024 angekündigt.

Pascal Wüpper

Mehr über die Ferieninsel im Indischen Ozean erfahren Sie in unserer Themenwoche Mauritius auf Counter vor9.

Anzeige Universal