28. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wo's den Canada Specialists am besten gefallen hat

Die meisten Kanada-Experten kennen das Land nicht nur von der Schulung und aus den Prospekten, sie waren schon dort. Sechs von ihnen verraten, wo es ihnen besonders gut gefallen hat und warum.

Goldgräber

Jörg Frölich Canada Specialist Foto privat

Jörg Frölich, Travelexpert Reisen, Bietigheim-Bissingen: "Gold, Gold, Gold - I found Gold! Der Klondike Gold Rush gehört zum prägnantesten Bestandteil Kanadischer Geschichte. Im Boden liegt auch heute noch genügend Gold verborgen. Ich empfehle daher selbst das Glück herauszufordern, jedenfalls lasse ich dies, mit sensationellem Feedback, gerne bei den individuellen Reiseplanungen mit einfließen. Ein unbeschreibliches Gefühl, wenn Sie selbst Ihre Goldpfanne schwenken und zudem ein einzigartiges Kanada-Souvenir, wenn dann tatsächlich etwas Gold sichtbar wird."

Frühaufsteher

Melanie Albrecht Exit Reisen

Melanie Albrecht, Exit Ticket Service, Emmerich: "Auch wenn man im Urlaub ist, lohnt es sich besonders in den Nationalparks, ab und zu frühmorgens aufzustehen, um einen Sonnenaufgang zu beobachten. Egal, ob an den Athabasca Falls, am Peyto Lake oder an Eurem ganz persönlichen Lieblingsplatz – genießt die Einsamkeit und atmet tief durch! Am besten mit ein paar Timbits und Hot Chocolate bewaffnet, eingemummelt in einer Decke und dann einfach den Moment bewusst wahrnehmen. Besonders im Westen Kanadas hat man bei der frühen Autofahrt häufig noch eine höhere Chance Wildlife zu sehen."

Naturerlebnis

Stefanie Gerstenberger Kanada Reiseladen

Stefanie Gerstenberger, Kanada Reiseladen, Wittenberg: "Unberührte Natur, makellose Seen, riesige Wälder, wilde Tiere – so erlebe ich Kanada beim Paddeln durch die Weiten des Algonquin Parks, nordöstlich von Toronto. Egal ob als Tagestour oder über mehrere Tage, unser Guide zeigt uns die Schönheiten des Parks und gibt auch Anfängern Tipps für den Umgang mit dem Boot. Man benötigt weder Vorkenntnisse, noch Campingausrüstung. Unser Guide hat alles dabei. Tagsüber genieße ich die einzigartige Flora und Fauna des Parks, und den Abende lassen wir bei einem Lagerfeuer ausklingen."

Wintermärchen

Britta Henning Canada Specialist Foto privat

Britta Henning, Erlebe Fernreisen, Krefeld: "Ein Wintermärchen in Lake Louise, nicht nur für Wintersportler! Majestätisch und vor toller Bergkulisse liegt das Fairmont Hotel am See. Leihen Sie für ein paar Dollar Schlittschuhe und gleiten Sie durch das Winter Wonderland. Zum Abschluss empfehle ich einen heißen Kakao vor dem Panoramafester mit Blick auf die verschneiten Berge und die tollen Eisskulpturen."

Strandleben

Antje Moecke Canada Specialist Foto privat

Antje Moecke, Haase-Reisen, Bonn: "Das kleine Fischerörtchen Covehead Harbour im Norden von Prince Edward Island besticht durch seine malerische Lage direkt an einem wunderschönen Sandstrand mit obligatorischem Bilderbuch-Leuchtturm. Von hier aus kann man wunderbar Hochsee-Angeltouren unternehmen oder einen faulen Tag am Strand verbringen."

Glamping

Patrick Schreiber Canada Specialist Foto privat

Patrick Schreiber, Meso Reisen, Berlin: "Der Prince Albert National Park nördlich von Saskatoon ist perfekt für alle, die Ruhe suchen und in die Natur abtauchen möchten. Wer dann auch noch eine alternative Unterkunft sucht, sollte sich die Glamping-Jurten von Flora Bora anschauen, die besser ausgestattet sind, als so manches Hotelzimmer. Mit dem Emma Lake direkt vor der Tür, kann man sich beim Kanufahren entspannen oder mit dem Fahrrad die Wälder der Umgebung erkunden."

Eisenbahnwanderer

Christopher Gilke Canada Specialist Foto privat

Christopher Gilke, Derpart Reisebüro, Leverkusen: "Sie haben schon viel gesehen und haben keine Lust auf Sehenswürdigkeiten mit tausenden anderen Touristen drumherum? Dann ist die Ladner-Creek-Eisenbahnbrücke die richtige Attraktion. Diese Wanderung führt entlang eines Teils der historischen Kettle Valley Railway über einen zusammengebrochenen Tunnel zu einer alten Stahlbrücke über den Ladner Creek. Der Blick auf dieses Bauwerk, in absoluter Ruhe der Natur, ist einmalig."

Mehr über das Reiseland Kanada erfahren Sie mit unserer Themenwoche Kanada auf Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige Couner vor9