23. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Baden im estnischen Nebel

Wer die Städte Estlands verlässt, muss nicht weit fahren, um mystische Stille zu genießen. Im Sommer, wenn die Sonne kaum hinter dem Horizont verschwindet, ist das Baden im Sumpfwasser ein besonderes Erlebnis. Es wird wegen seiner vielen organischen Verbindungen auch als „lebendes Wasser“ bezeichnet und soll die Haut straffen.

Estland Baden in Nebellandschaft Loodus Rabad Foto Visit Estonia

Mehr über das nordische Land erfahren Sie mit unseren Themenwochen Estland auf Reise vor9 und Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige